Leon war nicht der beste Film von Jean Claude van Damme. Aber der FC St. Pauli war auch noch nie Fußballmeister.

Leon, der Profi war dagegen ein sehr guter Film von Luc Besson mit Jean Reno in der Hauptrolle.

Dafür spielt Leon mit JCVD auch in einer Tiefgarage.

Was das mit dem Seat zu tun hat?

Nun, der Spanier steht mitunter auch in Tiefgaragen. Er hat gegen übermächtige Gegner aus Ingolstadt und Wolfsburg zu kämpfen und ist am Ende doch der sportlichste unter den Brüdern. Sportlich war der Spanier schon  immer. Nun ist er auch noch komfortabel. Denn der Radstand ist gewachsen, obwohl das gesamte Auto etwas kürzer geworden ist.

Der neue Leon sieht auch noch viel besser aus als sein Vorgänger.

Mehr zum neuen Leon demnächst in REAL DRIVING – das Lifestyle Motormagazin im AppStore und Android Market auf Google Play.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.